Psychotherapie

Selbstbestimmt handeln

Seelische und häufig auch körperliche Probleme können vielfältige Ursachen haben. Gemeinsam gehen wir dem im Rahmen von Einzelgesprächen auf den Grund. Vor dem Hintergrund Ihrer aktuellen Lebenssituation, Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Lebensgeschichte werden Ursachen aufgedeckt, erkannt und verarbeitet. Das psychotherapeutische Angebot unterstützt Sie bei Veränderungen, hilft Krisen zu überwinden und positive Energien freizusetzen. Ihre Wahrnehmung wird sensibilisiert, um Ihre Handlungs- und Empfindungsmuster zu verstehen. Klärungsprozesse lassen Sie im privaten wie im beruflichen Kontext wieder selbstbestimmter handeln.

Heidi Brandi im Portrait

Gewinnen Sie die Fähigkeit zur Selbstentwicklung


Seelische Probleme zeigen sich auf sehr unterschiedliche Weise, manchmal als Befindlichkeitsstörung, manchmal aber auch als körperliche Beeinträchtigung. Vielleicht fühlen Sie sich in Ihrer Selbstentwicklung blockiert. Anhand von sechs Fragen (nach Richard Davidson) können Sie prüfen, in wie weit Sie von einer psychotherapeutischen Behandlung profitieren würden.

X

  1. Resilienz: Wie schnell erhole ich mich von einem belastenden Erlebnis?
  2. Grundeinstellung: Wie lange kann ich positive Emotionen halten?
  3. Soziale Intuition: Wie empfänglich bin ich für die von meinen Mitmenschen ausgesendeten Signale?
  4. Selbstwahrnehmung: Wie präzise erfasse ich körperliche Empfindungen, in denen sich meine emotionale Befindlichkeit äußert?
  5. Kontextsensibilität: Wie gut gelingt es mir, meine emotionalen Empfindungen an den jeweiligen sozialen Zusammenhang anzupassen?
  6. Aufmerksamkeit: Wie präzise und klar ist mein Fokus?

Dem tieferen Sinn auf den Grund gehen


Tiefenpsychologisch fundierte Verfahren haben sich über das gesamte Spektrum von neurotischen, psychotischen und psychosomatischen Störungen bewährt. Ihre Prinzipien haben sich vor allem aus der psychoanalytischen Praxis entwickelt. Die Therapie beruht auf dem gemeinsamen Bestreben von Therapeut und Patient, sich in dessen Probleme einzufühlen und deren tieferen „ Sinn“ zu verstehen. Durch die emotionale Einfühlung in Ihre ganz persönliche Erlebnisweise, Ihre lebensbiografische Entwicklung, Ihren Erfahrungen und Prägungen, erhalten Sie Zugang zu „verdrängten“ Gefühlen.
Symptomauslösende Konflikte werden so einer Deutung zugänglich. Die Therapie fördert Ihre Fähigkeit, die eigenen Erlebnis- und Verhaltensweisen zu beobachten. Sie entwickeln ein besseres Selbstverständnis, erkennen Ihre Beweggründe und können Probleme besser steuern.



Heidi Brandis Stuhl

Konflikte besser lösen


Manchmal werfen sie einen Schatten auf das ganze berufliche und private Leben. In der Mediation biete ich als neutrale und allparteiliche unabhängige, dritte Person Hilfe in einem Konflikt. Von mir unterstützt, entwickeln die Parteien selbstbestimmt eine Lösung , die von allen Beteiligten akzeptiert werden kann. Durch ein fundiertes Coaching erreichen Sie Ihr Potential zur Lösung der persönlichen Weiterentwicklung und zur Lösung von Konflikten.